Memmingen – BRK übergibt AED an Blaulichtreporter

Memmingen/Unterallgäu + 13.08.2013 + 13-1443

13-08-2013 brk-unterallgaeu-memmingen aed-uebergabe hilfe new-facts-eu

Einen Automatischer Externer Defibrillator (AED) hat die Redaktion von new-facts.eu am Dienstag, 13.08.2013, als Leihgabe vom Bayerischen Roten Kreuz Memmingen/Unterallgäu übergeben bekommen.

AED sind spezielle Defibrillatoren, die von nicht medizinisch ausgebildeten Personen angewendet werden dürfen, um bei Herzrhythmusstörungen Erste Hilfe leisten zu können. Das Gerät prüft, welche Rhythmusstörung beim Patienten vorliegt und entscheidet dann, ob ein Stromstoß abgegeben werden muss oder ob der Patient durch Herzdruckmassage wiederbelebt werden muss. Diese Vorgehensweise wird durchgeführt, bis der Notarzt an der Einsatzstelle eintrifft.

Die Verantwortlichen des BRK fanden den AED eine sinnvolle Ergänzung der Ausrüstung der Redaktion. Neben dem AED befinden sich im Redaktions-Pkw ein Notfallkoffer und diverse Hilfsmittel für die Erstmaßnahmen am Unfall- oder Brandort.

Die Redaktion bedankt sich beim Bayerischen Roten Kreuz für die Leihgabe.

 

Anzeige