Memmingen – Brandgeruch im Treppenhaus eines Hochhauses

05-05-15_BY_Memmingen_Rauchentwicklung_Hochhaus_Feuerwehr_Poeppel_New-facts-eu0001

Foto: Pöppel

Am Dienstag Nachmittag, 05.05.2015, kurz vor 16.00 Uhr, ging bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller über Notruf 112 die Meldung ein, dass das Treppenhaus eines Hochhauses in der Braunstraße in Memmingen verraucht sei.

Umgehend wurde ein Löschzug der Feuerwehr Memmingen und der Rettungsdienst zum Einsatzobjekt entsendet. Einsatzkräfte betraten unter Atemschutz das Gebäude und suchten nach der Brandquelle. Die Absuche verlief negativ, es konnte kein Brandherd ausgemacht werden. Zwei Wohnungen wurden noch durch die Feuerwehr geöffnet um zu prüfen, ob der Geruch von dort kommt. Auch über die Drehleiter wurde von außen Wohnung für Wohnung geprüft.