Memmingen – Brand im 5. Stock Hochhaus

Memmingen | 01.01.2012 | 12-0001

DSC 0003

In Memmingen setzte ein Feuerwerkskörper Sonntagmorgen, 01.01.2012, gegen 00.15 Uhr , diverse auf einem Balkon gelagerte Gegenstände und einen Schrank in Brand. Da der Wohnungseigentümer nicht zu Hause war, wurde die Glasscheibe der Wohnungseingangstüre durch eine Polizeistreife eingeschlagen. So konnten die Beamten zu dem Balkon vordringen der bereits im Vollbrand stand. Zudem war eine Fensterscheibe zur Wohnung  bereits zerplatzt und die Vorhänge drohten in Brand zu geraten. Durch die Beamten konnte der Brand vor Eintreffen der Feuerwehr mittels Feuerlöscher und einigen Kübeln Wasser gelöscht werden. Bei dem Brand entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Anzeige