Memmingen – Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek

Memmingen + 20.08.2012 + 12-1999

waffe-42

Montag Morgen, 20.08.2012, gegen 3.00 Uhr, überfiel ein bislang unbekannter männlicher Täter in Memmingen in der Lindauer Strasse 16 die dortige Spielothek.

Die zur Tatzeit anwesende 56-jährige Mitarbeiterin blieb unverletzt. Unter Vorhalt einer Pistole erbeutete der mit einer schwarzen Maske maskierte Täter einen kleineren Geldbetrag.



Beschreibung des Täters:
Etwa 165 cm groß, schlanke bzw. schmächtige Statur, bekleidet mit einer grauen Kapuzenjacke und einer grünen Hose. Zudem führte er einen Rucksack mit grünen Reflektoren mit.


Der Tatverdächtige hielt sich vor dem Überfall vor dem Gebäude auf. Unter anderem saß er einen unbestimmt Zeitraum vor der Eingangstüre auf den dortigen Treppenstufen. Nach dem Überfall flüchtete er in unbekannter Richtung.
Eine großangelegte Fahndung verlief bislang ergebnislos. Zeugen, welche vor bzw. nach der Tat verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich dringend mit der Kriminalpolizei Memmingen unter Telefon 08331/100-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige