Memmingen – Auch bei Männer spielen die Hormone verrückt …

Memmingen + 13.08.2012 + 12-1963

blaulicht 4Am Montag Abend, 13.08.2012, gegen 21.45 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger im verkehrsberuhigten Bereich in Memmingen die Kreuzstraße aus Richtung Roßmarkt kommend.

Kurz vor der Einmündung ‚Im Klösterle‘ gab er nach Zeugenangaben plötzlich Vollgas und bog ins Klösterle ab, vermutlich um die im Außenbereich befindlichen Gäste des dortigen Lokals mit seinen Fahrkünsten zu beeindrucken. Allerdings verlor er die Kontrolle über seinen Pkw VW Passat, geriet ins Schleudern, fuhr eine Biomülltonne um und streifte anschließend die Säulen eines angrenzenden Gebäudes. Anschließend stieß er mit der vor seinem Fahrzeug befindlichen Biomülltonne gegen einen geparkten, mit zwei Personen besetzten Pkw. Eine Überprüfung des jungen Mannes auf eine Alkohol- oder Drogenbeeinflussung verlief negativ.


Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.100 Euro. Wegen seines grob verkehrswidrigen und rücksichtslosen Verhaltens im Straßenverkehr wurde gegen Ihn Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung erstattet. Zudem wird die Führerscheinstelle entsprechend unterrichtet.

Anzeige