Memmingen – AROS erhält für 1,6 Mio. Euro neues Dreh- und Fräszentrum

Memmingen + 13.09.2012 + 12-2190

13-09-2012 aros niles-n40-mcx6000 new-facts-eu

AROS in Memmingen hat am Donnerstag, 13.09.2012, ein neues Dreh- und Fräszentrum erhalten. Die Investition in Höhe von 1,6 Mio. Euro wurde bereits im Juli 2011 in Auftrag gegeben.

Die 54-Tonnen schwere Maschine vom Fabrikat Niles N40 MCx6000 wurde mit einem Schwertransport nach Memmingen transportiert. Mit zwei Schwerlastkränen wurden die Maschine am Mittag vom Tieflader gehoben und auf Schwerlastrollen auf dem Betriebsgelände verlastet.

In den kommenden Tagen werden nun die weiteren Komponenten der Maschine angeliefert und durch den Hersteller montiert.

Die Anschaffung des neuen Dreh- und Fräszentrums war notwendig geworden, da im Bereich der Großzylinderproduktion erhebliche Zuwächse zu verzeichnen waren und dadurch das bereits vorhandene Zentrum an seine Grenzen gestoßen war.

 

Anzeige