Memmingen – Arbeiter erleidet schwerste Verletzungen

Memmingen + 07.12.2013 + 13-2195

07-12-2013 memmingen arbeitsunfall schrott kran christoph17 poeppel new-facts-eu20131207 0002

Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Samstag Morgen, 07.12.2013, auf einem Betriebsgelände in Memmingen. Ein Kranführer war damit beschäftigt, ein Schrottfahrzeug umzusetzen und übersah dabei einen nebenstehenden Arbeiter.

Der Mann wurde von dem Pkw erfasst und zog sich dabei schwerste Lungenverletzungen zu. Der sofort alarmierte Notarzt und Rettungsdienst führte vor Ort die Erstversorgung durch. Der Verletzte musste dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ in eine Klinik zur weiteren Behandlung geflogen werden.

Beamte der Polizeiinspektion Memmingen haben die Ermittlungen zum Hergang des Arbeitsunfall übernommen.

 

07-12-2013 memmingen arbeitsunfall schrott kran christoph17 poeppel new-facts-eu20131207 0001


Anzeige