Memmingen – Angebranntes Essen auf dem Herd löst Feuerwehreinsatz aus

23-06-2014-memmingen-brand-lager-lackieranstalt-feuerwehr-rettungsdienst-poeppel-new-facts-eu_0013

Foto: Pöppel

Am Montag Nachmittag, 25.08.2014, ließ eine Frau in der Saarlandstraße in Memmingen einen Topf mit Plastikverschluss auf dem Herd in der Küche auf niedriger Stufe eingeschaltet stehen. Die Plastikabdeckung geriet ins Schmelzen, wodurch eine starke Rauchentwicklung in der ganzen Wohnung entstand. Durch die herbeigerufene Polizei wurde die Wohnungstüre eingetreten. Die hinzugerufenen Feuerwehr Memmingen entfernte schließlich den Topf und lüftete die Wohnung durch.

Glücklicherweise kam es zu nur geringem Sachschaden.

Anzeige