Memmingen – Alkoholisierter Radfahrer wird von Pkw touchiert

Memmingen + 23.07.2012 + 12-1829

RTW-BlaulichtAm Montag, 23.07.2012, in den frühen Abendstunden, befuhr ein 48-Jähriger mit seinem Fahrrad den Gehweg der Maximilianstraße vom Bahnhof kommend auf der falschen (also linken) Seite Richtung Weinmarkt. An der Kreuzung Salzstraße/Maximilianstraße wollte ein Pkw-Fahrer geradeaus in die Waldhornstraße weiterfahren. Als er in die Maximilianstraße einfuhr, fuhr ihm der 48-Jährige vor den Pkw. Das Fahrrad wurde touchiert und der Mann kam zu Sturz. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

Bereits bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein Alkotest ergab eine Alkoholisierung von über 1,1 Promille. Es wurde daher eine Blutentnahme angeordnet.

Anzeige