Memmingen – Alkoholisierte Frau prallt gegen Pkw und flüchtet

Memmingen | 21.05.2012 | 12-1094

BlutentnahmeAm Montag Nachmittag, 21.05.2012, befuhr 50-jährige Pkw-Fahrerin die Eduard-Flach-Straße in Memmingen und prallte dort gegen einen anderen Pkw, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand. Als Passanten die Frau anhalten wollten, flüchtete sie mit ihrem Pkw, konnte jedoch kurz darauf an ihrer Wohnadresse angetroffen werden, als sie gerade aus dem Pkw stieg. Da sie offensichtlich stark unter Alkoholbeeinflussung stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Zuvor hatte sie noch versucht wegzulaufen und gegen die Beamten zu schlagen und zu treten. Aufgrund der starken Alkoholbeeinflussung wurde sie nach den Maßnahmen in den Haftraum der Polizeiinspektion Memmingen verbracht, wobei es wiederum zu Widerstandshandlungen kam.

Anzeige