Memmingen – Alkohol am Steuer – Polizei kontrolliert erfolgreich

Lkrs. Unterallgäu/Memmingen | 21.05.2012 | 12-1092

AlkoholtestÜber das zurückliegende Wochenende, 18. – 20.05.2012, wurden insgesamt vier Kraftfahrzeugführer bei allgemeinen Verkehrskontrollen festgestellt, die unter Alkoholeinfluss ihr Fahrzeug führten. Während in drei Fällen die Alkoholisierung im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit lag, deren Folgen in der Regel ein einmonatiges Fahrverbot, 500 Euro Geldbuße und vier Punkte in Flensburg sind, bewegte sich ein Pkw-Fahrer mit einer Alkoholisierung von über 1,5 Promille im Straßenverkehr. Diesen erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige