Memmingen – AED – Automatischer Externer Defibrillator im Einsatz

Memmingen/Lkrs. Unterallgäu + 19.09.2013 + 13-1682

aed-logo-new-facts-euWir hatten bereits darüber berichtet, der new-facts-Redaktion wurde im August 2013 ein Automatischer Externer Defibrillator (AED) als Leihgabe vom Bayerischen Roten Kreuz zur Verfügung gestellt. Das Team wurde entsprechend vom BRK geschult und unterwiesen – wie wir finden eine gute Sache. Das fanden wohl auch zahlreiche Gönner und legten zusammen und beschafften nun für die Redaktion einen eigenen AED. Wir bedanken uns hier an dieser Stelle recht herzlich dafür, stellvertretend für alle anderen bei Herrn Volker Brand.

AED sind spezielle Defibrillatoren, die von nicht medizinisch ausgebildeten Personen angewendet werden dürfen, um bei Herzrhythmusstörungen Erste Hilfe leisten zu können.

Das Gerät prüft, welche Rhythmusstörung beim Patienten vorliegt und entscheidet dann, ob ein Stromstoß abgegeben werden muss oder ob der Patient durch Herzdruckmassage wiederbelebt werden muss. Diese Vorgehensweise wird durchgeführt, bis der Notarzt an der Einsatzstelle eintrifft.

Woche der Wiederbelebung – http://www.wiederbelebung.brk.de

 

Anzeige