Memmingen – 62-Jähriger betritt Amtsgericht mit Messer und Schlagring

Memmingen + 25.10.2012 + 12-2516

Pol-Waffe new-facts-euAm Donnerstag Vormittag, 25.10.2012, wurde beim Amtsgericht Memmingen in der Buxacher Straße bei der obligatorischen Einlasskontrolle ein 62-jähriger Mann aus Memmingen angehalten, der beim Betreten des Gerichts ein Einhandmesser und einen Schlagring mitführte. Der Mann hatte das Gericht betreten, da er dort etwas erfragen wollte. Bei der anschließenden Befragung gab er an, dass er die Gegenstände immer dabei habe, um sich verteidigen zu können, da wir in einer sehr gefährlichen Zeit leben würden.

Der Mann muss nun mit einer Anzeige nach dem Waffengesetz rechnen.

 

Anzeige