Memmingen – 60-jährige Pkw-Lenkerin verstirbt nach Unfall

Symbolbild

Symbolbild

Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 23.02.2018, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Lindenbadstraße in Memmingen. Eine 60-jährige Pkw-Lenkerin kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Eisenzaun. Nach bisherigen Ermittlungen verlor die Frau vermutlich schon während der Fahrt aus gesundheitlichen Gründen das Bewusstsein. Nach erfolgreicher Reanimation durch den vor Ort behandelnden Notarzt, wurde die Frau ins Klinikum Memmingen gebracht. Von dort aus wurde sie noch in der Nacht ins BKH Günzburg verlegt. Dort verstarb sie dann.