Memmingen – 50-Jähriger wird vor seiner Wohnung angegriffen und niedergeschlagen

Blaulicht PolizeiAm Dienstagnacht, 15.08.2017, gegen 03:00 Uhr, stand ein 50-jähriger Mann vor seiner Wohnung in der Rabenstraße in Memmingen beim Rauchen. Als drei ihm unbekannte Männer des Weges kamen, kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Aus ungeklärter Ursache kam es zu einer Schlägerei, bei der der 50-jährige Geschädigte auch zu Boden ging und von den unbekannten Männern getreten wurde. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Schrannenplatz. Der Geschädigte wurde mit leichten Gesichtsverletzungenmit dem Rettungsdienst in das Klinikum Memmingen verbracht.

Laut Aussage des Geschädigten sollen die Täter ca. 1,75m groß gewesen sein und hatten schwarze Haare. Die Polizeiinspektion Memmingen bittet eventuelle Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter Telefon (08331) 1000 zu melden.