Memmingen – 280 Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet

Stadt Memmingen | 02.02.2012 | 12-0277

Sportlerehrung2

Ehrung der Stadt Memmingen – Werner Krafft erhält Ehrenbecher

Zusammen mit dem Sportreferenten des Stadtrates Fritz Such zeichnete Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger 280 Sportlerinnen und Sportler im Rahmen einer Großveranstaltung in der Turnhalle der Realschulen aus. Sportlerin des Jahres wurde die Leichtathletin Anna Rinderle. Der Triathlet Martin Schädle wurde der Sportler des Jahres. Den Ehrenbecher der Stadt Memmingen für besondere ehrenamtliche Verdienste um den Sport erhielt Werner Krafft vom Turnverein Memmingen.
Sportlerehrung1Ein Flair von „Lord of Dance“ war am Abend in der Turnhalle der Realschulen zu spüren. Die Tanzgruppe des Bernhard-Strigel-Gymnasiums verstand es zu Beginn der Sportlehrung die Gäste zu begeistern.
„Bevor wir die Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2011 auszeichnen möchte ich mit Werner Krafft ein „Urgestein“ des Turnvereins Memmingen ehren“, so Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger nach der Begrüßung der Gäste. Krafft feierte kürzlich seinen 85. Geburtstag und ist seit 1947 Mitglied beim TVM. Über zehn Jahre war Krafft als Abteilungsleiter der Leichtathleten tätig und engagiere sich auch heute noch als Übungsleiter. „Über 30 Jahre half er dem Vorstand als Vermögensverwalter die Geschicke des Vereins zu führen“, so der Rathauschef und überreichte anschließend den Ehrenbecher der Stadt Memmingen für besondere Verdienste um den Sport an den Preisträger Werner Krafft.

Aus den über 280 Meldungen wurden folgende Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2011 ausgewählt:

Sportlerin des Jahres

Anna Rinderle, DJK SV-Ost Memmingen
2. Platz Junioren Cup Hammer Jugend
5. Platz DM Hammer Jugend
6. Platz DM Hammer-Winterwurf Jugend
1. Platz BM Hammer Jugend
1. Platz BM Hammer-Winterwurf Jugend
1. Platz BM Hammer Juniorinnen
1. Platz IBLM Kugel/Diskus Jugend
1. Platz SchM Hammer Jugend
1. Platz DM RKS 3-Kampf/Gew.-werfen Jugend
2. Platz DM RKS Steinstoßen Jugend
2. Platz DM RKS Gew.-werfen Juniorinnen
3. Platz DM RKS 3-Kampf/Steinstoßen Juniorinnen
1. Platz Süddt.M RKS 3-Kampf/Gew.-werfen/Steinstoßen Jugend
1. Platz BM RKS 3-Kampf/Gew.-werfen/Steinstoßen Jugend
Berufung RKS-Länderkampf Bayern-Württemberg
Berufung in den C-Kader des DLV/BLV

Sportler des Jahres
Martin Schädle, TV Memmingen
2. Platz DM Mitteldistanz Triathlon
3. Platz DM Mitteldistanz Triathlon Mannschaft
1. Platz BM AK Duathlon

Sportlerin des Jahres Jugend und „Sport-ASS 2011“
Maresa Maier, SV Steinheim Leichtathletik
2. Platz BM Mehrkampf Sprint/Sprung
1. Platz SüdbM Weitsprung Halle
1. Platz SchM Hochsprung/Weitsprung/Sprint
1. Platz IBLM Speerwurf
Berufung in die Schw.-Auswahl 4 x 100 m Staffel

Sportler des Jahres Jugend
Sandro Wassermann, Auto- u. Motorsportclub Memmingen
1. Platz EM Langbahn 125 ccm Junioren
2. Platz DM Langbahn 125 ccm Junioren
1. Platz SüddtM Langbahn 125 ccm Junioren

Mannschaft des Jahres
Turnverein Memmingen – Abteilung Triathlon
1. Platz Landesliga Triathlon
Aufstieg in die Bayernliga

Darren Alcock
Dr. Kornel Ferenci
Thilo Krautwig
Martin Schädle
Felix Schädle
Pierre Schmitt
Abteilungsleiter: Matthias Häberle

Mannschaft des Jahres Jugend
D-Junioren, FC Memmingen
1. Platz SchM
1. Platz SchM Halle
1. Platz Allg.M Halle
1. Platz UAM Halle

Robin Csauth
Steffen Fuhrmann
Fabian Gröger
Simon Hagg
Leandro Hübscher
Simon Kofler
Lars-Oliver Marten
Alexander Mayer
Manuel Methfessel
Julian Methfessel
Jürgen Piller
Kerem Sinan
Patrick Sontheimer
Roland Wohnlich
Luca Ziegler
Trainer:
Stefan Fuhrmann
Alexander Methfessel

Sportlerehrung3Alle geehrten Sportlerinnen und Sportler erhielten neben einer Siegerurkunde mit einer Zeichnung des Kempter Tors von Otto Pöppel, die komplette Siegerliste und als kleines Präsent ein Duschtuch mit dem Logogramm der Stadt Memmingen überreicht.
Die Faustball-Abteilung des Sportvereins Amendingen, eine Kendo-Gruppe mit einer Schwertkampfeinlage und eine Modellflugvorführung von William Kiel trugen mit ihren Einlagen zu einem kurzweiligen und gelungenen Abend bei.
Unterstützt wird die Sportlerehrung von der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, der Firma Fahrrad Heiss-Rad & Roller Center GmbH, welche ein Fahrrad für das Sport-ASS sponserte, der Memminger Firma Spectra-Light und der Memminger Zeitung.

Die 280 geehrten Sportlerinnen und Sportler kommen aus 17 Vereinen. Insgesamt gibt es 58 Sportvereine mit rund 16.000 Mitgliedern, davon 4.500 Jugendliche, in Memmingen. Im Stadtgebiet stehen insgesamt 23 Turnhallen, davon vier Doppelturnhallen und drei Dreifachturnhallen für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung


Anzeige