Memmingen – 24-Jähriger verwirrt auf der Straße – Drogenkonsum

Memmingen + 04.02.2014 + 14-0204

images-1Am Dienstag, 04.02.2014, gegen 21.00 Uhr, wird die Polizeiinspektion Memmingen auf eine offensichtlich verwirrte Person aufmerksam gemacht. Diese wird im Innenstadtbereich in erheblich verwirrtem Zustand angetroffen. Der 24-jährige Mann war bereits mehrfach gestürzt. Zuvor hatte er sein komplettes Hab und Gut auf der Straße verteilt. Der Mann stand offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Auf Nachfrage gab er den Konsum von Heroin und Methadon an. Nachdem er komplett verwirrt war, er keinerlei Orientierung und nur bedingte Sprachfähigkeit hatte, wurde er mit dem Rettungswagen ins Klinikum verbracht.

Anzeige