Memmingen – 22-jähriger Memminger schlägt Gast mit Glas ins Gesicht

Memmingen + 09.03.2013 + 13-0426

NotarzteinsatzAm Samstag, 09.03.2013 , um 1.30 Uhr, begab sich ein 21-Jähriger aus Lauben, Lkrs. Unterallgäu, in einer Memminger Gaststätte in Richtung der Toilette. Auf dem Weg dorthin stieß er wohl eher versehentlich mit einem entgegenkommenden, 22-jährigen Memminger leicht zusammen. Es entwickelte sich ein Streitgespräch infolge dessen der aufbrausende Memminger dem 21-Jährigen zunächst zweimal mit der Faust und anschließend mit einem Glas ins Gesicht schlug. Der Geschädigte erlitt hierbei eine Platzwunde, sodass er zur Versorgung mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen eingeliefert wurde. Beide Beteiligten waren zur Tatzeit erheblich alkoholisiert.

Der Täter hat sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung zu verantworten.

 

Anzeige