Memmingen – 19-jähriger Reisender unter Drogen – Schleierfahnder werden bei Durchsuchung fündig

Cannabis Marihuanna TuetchenAls ein 19-jähriger Mann am Sonntagabend, 17.09.2017, im Bereich Memmingen in einen Regionalzug einstieg, fiel er sofort den Schleierfahndern aus Lindau auf, die im gleichen Zug mitfuhren .Den geschulten Augen der Zivilfahnder entging nicht, dass der Mann offensichtlich unter Drogen stand. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden die Polizisten prompt fündig. Der junge Mann, der so berauscht war, dass er kaum noch den Anweisungen der Polizisten folgen konnte, hatte Haschisch und Marihuana. Die Drogen wurden sichergestellt und Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz erstattet.