Memmingen – 18-jähriger Fahranfänger stand unter Drogen

B300-Memmingen + 24.02.2013 + 13-0357

drogentest-61In den frühen Sonntag Morgenstunden, 24.02.2013, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 18-jährigen Fahranfänger drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein anschließend durchgeführter Drogentest fiel positiv aus, so dass die Beamten der Autobahnpolizei Memmingen die Weiterfahrt unterbunden und den Unterallgäuer zur Blutentnahme ins Krankenhaus mitnahmen.

Der noch „druckfrische“ Führerschein dürfte somit nicht lange im Besitz des jungen Mannes bleiben.

 

Anzeige