Memmingen – 17-Jähriger filmt mit Minikamera Umkleidekabinen im Freibad

Memmingen + 21.06.2012 + 12-1504

polizeiauto-62Am Donnerstag, 21.06.2012, in den frühen Abendstunden, bemerkte eine junge Frau beim Umziehen in der Umkleidekabine im Freibad in Memmingen, dass eine Minikamera über die Trennwand in die Umkleidekabine gehalten wurde. Sie verfolgte den Täter, welcher die Kamera in den Umkleidebereich gehalten hatte, notierte sich das Kennzeichen seines Leichtkraftrades und informierte die Polizei. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde sofort eine Wohnungsdurchsuchung bei dem 17-jährigen Tatverdächtigen durchgeführt. Hierbei wurde die zur Tat verwendete Taschenkamera ebenso sichergestellt wie weitere Speichermedien, welche noch ausgewertet werden müssen.

 

Anzeige