Memmingen – 15-Jährige volltrunken von Polizeistreife angetroffen

Memmingen | 18.12.2011 | 11-1663

Die Polizeiinspektion Memmingen wurde über ein betrunkenes Mädchen auf der Straße informiert. Es wurde eine 15-Jährige von der Streife angetroffen, die absolut volltrunken war und erhebliche alkoholbedingte Ausfallerscheinungen zeigte. Eigenen Angaben zufolge hatte sie eine Flasche Wodka getrunken. Das Mädchen wurde ihrem Onkel übergeben.

Anzeige