Memmingen – 13-jähriger Schüler vom Fahrrad gefahren – Oberbrühlstraße

Memmingen + 23.07.2012 + 12-1828

polizeiauto-55Am Montag Morgen, 23.07.2012, befuhr ein 13-jähriger Schüler mit seinem Fahrrad die Alpenstraße in Memmingen stadtauswärts. An der Kreuzung Alpenstraße/Oberbrühlstraße nahm ein Pkw-Fahrer dem Jungen die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß und der Junge stürzte. Der Pkw-Fahrer hielt an, fragte ob alles in Ordnung sei. Als der Junge angab, es sei nichts passiert, fuhr der Pkw-Fahrer weiter. In der Schule klagte der Junge dann über Schmerzen am Oberschenkel und im Bauch.

 

Eventuelle Zeugen bzw. der Unfallbeteiligte wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen unter Telefon 08331/100-0 zu melden.

Anzeige