Memmingen – 10-jährigen Mountainbiker gestreift und weiter gefahren

Memmingen + 07.04.2014 + 14-0509

polizeijacken-polizei-gelb new-facts-eu poeppelAm Montag Nachmittag, 07.04.2014, ereignete sich gegen 18.15 Uhr, ein Verkehrsunfall in der Benninger Straße in Memmingen, in welchen ein Pkw und ein Fahrradfahrer verwickelt waren.

Der 10-jährige Fahrradfahrer befuhr mit seinem Mountainbike die Benninger Straße in Richtung Süden und wollte auf der Linksabbiegerspur in die Bergermühlstraße einbiegen. Eine ca. 50-jährige Pkw-Fahrerin fuhr zu diesem Zeitpunkt mit ihrem schwarzen Klein-, bzw. Mittelklassewagen rechts an dem Jungen vorbei und streifte ihn hierbei am Arm. Der Junge stürzte, blieb glücklicherweise aber unverletzt. Die Frau fuhr ohne zu bremsen weiter. Zeugen beschreiben das Auto als schwarz mit weißer seitlicher Aufschrift, unter anderem das Wort „City“. Zudem war als weißer Aufdruck eine Frauenkopfsilhouette mit langen lockigen Haaren angebracht.

Die Fahrerin dieses Fahrzeugs oder Zeugen, die zu diesem Fahrzeug Aussagen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Memmingen unter der Telefon 08331/100-0 zu melden.

 

Anzeige