Meinungsforscher: Merkel beliebt wie nie

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Laut Forsa-Chef Manfred Güllner ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) so beliebt wie nie. Während die Union im „Stern“-RTL-Wahltrend im Vergleich zur Vorwoche um zwei Punkte zulegen kann und nun auf 43 Prozent kommt, erreicht Merkel bei der Kanzlerpräferenz – wenn also der Regierungschef direkt gewählt werden könnte – 62 Prozent. „Noch nie war Angela Merkel so beliebt“, sagte der Meinungsforscher mit Blick auf die Zahlen gegenüber dem „Stern“.

„Die positive Berichterstattung über ihren Besuch bei der Fußball-WM und zu ihrem 60. Geburtstag hat ihr Ansehen noch einmal gesteigert.“ Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel kommt hingegen lediglich auf elf Prozent. Das seien „so wenige, wie 2008 für den damaligen SPD-Chef Kurt Beck, kurz bevor dieser zurückgetreten ist“, so Güllner. Selbst unter den SPD-Anhängern sprechen sich 39 Prozent für Merkel aus, während sich nur 31 Prozent der SPD-Anhänger Gabriel als Kanzler wünschen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige