Mehrheit will medizinische Alters-Tests bei Flüchtlingen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Eine deutliche Mehrheit der Deutschen will, dass medizinische Alters-Tests bei Flüchtlingen durchgeführt werden. Das ist das Ergebnis einer INSA-Meinungsumfrage für „Bild“ (Montag). 70 Prozent der Befragten sprachen sich dafür aus, dass bei als minderjährig registrierten Flüchtlingen das Alter verbindlich medizinisch festgestellt wird, wenn nicht eindeutig ist, ob das 18. Lebensjahr vollendet wurde.

Dass eine solche medizinische Altersfeststellung von Zweifelsfällen bei „unbegleiteten Minderjährigen“ nicht stattfinden soll, meinen hingegen 11 Prozent.

Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flüchtlinge auf der Balkanroute, über dts Nachrichtenagentur