Mehrheit gegen Aufnahme von Albanien und Mazedonien in die EU

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Mehrheit der Deutschen lehnt einen Beitritt von Albanien und Mazedonien in die Europäische Union ab. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach sind 52 Prozent der Deutschen gegen die Aufnahme der beiden Staaten, 27 Prozent sind dafür.

21 Prozent machten keine Angaben. Mit 77 Prozent besonders hoch ist die Ablehnung unter den Anhängern der AfD, gefolgt von den Anhängern der FDP mit 58 Prozent, den Linken-Anhängern mit 57 Prozent und den Anhängern von CDU und CSU mit 56 Prozent.

Grenzübergang Gevgelija-Idomeni (Mazedonien-Griechenland), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Grenzübergang Gevgelija-Idomeni (Mazedonien-Griechenland), über dts Nachrichtenagentur