Mehrere Vermisste nach Explosion bei BASF

Ludwigshafen am Rhein (dts Nachrichtenagentur) – Nach einer Explosion auf dem BASF-Gelände in Ludwigshafen im Landeshafen Nord werden mehrere Personen vermisst. Außerdem habe es mehrere Verletzte gegeben, teilte der Chemiekonzern am Montagmittag mit. Es sei bei Arbeiten an einer Rohrleitungstrasse zu der Explosion mit Folgebränden gekommen.

Die genaue Ursache werde noch ermittelt. Die zuständigen Behörden seien informiert worden. Die Feuerwehr bat die Bevölkerung, Fenster und Türen geschlossen zu lassen sowie Lüftungs- und Klimaanlagen abzuschalten. Autofahrer sollten den Bereich großräumig umfahren. In der nördlichen Stadt könnte es zu Geruchsbelästigungen und Sichtbehinderungen kommen, so die Feuerwehr. Es bildete sich eine große Rauchwolke.

BASF, über dts Nachrichtenagentur
Foto: BASF, über dts Nachrichtenagentur