Mehrere Tote nach Explosion in Ankara

Ankara (dts Nachrichtenagentur) – Bei einer Explosion in der türkischen Hauptstadt Ankara sind am Sonntag offenbar mehrere Menschen ums Leben gekommen. Örtlichen Medienberichten zufolge hatte sich die Detonation am Abend in der Nähe des Bildungsministeriums im Stadtzentrum ereignet. Laut dem Sender NTV soll es sich um eine Autobombe gehandelt haben.

Die Hintergründe waren zunächst unklar. Es ist bereits die dritte schwere Explosion in der türkischen Hauptstadt seit Oktober vergangenen Jahres.

Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur