Mehrere Festnahmen bei Islamisten-Razzia in Berlin

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Berlin hat es am Donnerstagmorgen eine Razzia im Islamistenmileu gegeben, dabei wurden mehrere Personen festgenommen. Es gehe um „Ausreisen zum IS“, teilte die Berliner Generalstaatsanwaltschaft mit. Nach Informationen der B.Z. wurden am Donnerstagmorgen sieben Objekte durchsucht, darunter ein Hotel an der Budapester Straße.

Die Festgenommenen sollen aus dem Umfeld des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, stammen. Sie waren vor Kurzem aus der Türkei und Syrien zurückgekehrt, schreibt die Zeitung auf ihrer Internetseite.

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee, über dts Nachrichtenagentur