Mehr Arbeitslose als Beschäftigte nutzen Rente mit 63

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Rente mit 63 wird offenbar von Arbeitslosen häufiger genutzt als von Beschäftigten. Wie „Bild“ (Samstag) unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) berichtet, ist die Zahl der über 63-jährigen Arbeitnehmer von Juli 2014 bis Ende Juli 2015 um 28.749 auf 441.949 gesunken. Im gleichen Zeitraum meldeten sich aber 49.401 Arbeitslosengeld-Empfänger mit der Begründung „Altersrente“ bei den Arbeitsagenturen für immer ab. ab.

In einer Analyse schreibt die BA, der Anstieg der Zahl der Arbeitslosen, die sich aus dem Arbeitsleben abmelden, „dürfte sich vor allem“ mit der Einführung der Rente mit 63 erklären, schreibt „Bild“.

Senioren und Jugendliche, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Senioren und Jugendliche, über dts Nachrichtenagentur