Mehr als 400 Flutopfer: Merkel kondoliert Modi und Sharif

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angesichts der zahlreichen Todesopfer nach schweren Regenfällen in Indien und Pakistan dem indischen Premierminister Narenda Modi sowie seinem pakistanischen Amtskollegen Nawaz Sharif kondoliert: Sie sei bestürzt über die Erdrutsche und Überschwemmungen, die zahlreiche Tote und Verletzte gefordert hätten, schrieb Merkel am Dienstag in Kondolenztelegrammen an Modi und Sharif. Sie sprach den Premierministern sowie den Bürgern Indiens und Pakistan ihr Beileid aus. „Mein besonderes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer. Den Verletzten wünsche ich eine schnelle Genesung.“

Im indischen Bundesstaat Jammu und Kashmir stieg die Zahl der Toten auf über 200, die Behörden rechnen jedoch mit zahlreichen weiteren Opfern. Auch im benachbarten Pakistan kamen bei den Überschwemmungen, die durch heftige Monsunregenfälle ausgelöst worden waren, mehr als 200 Menschen ums Leben. Tausende Menschen in den betroffenen Regionen sind noch von den Fluten eingeschlossen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige