Medienunternehmer Ossi Urchs ist tot

Köln – Der Medienunternehmer Ossi Urchs ist tot. Er starb am Donnerstagmorgen nach schwerer Krankheit, sagten Familienangehörige dem Sender n-tv. Urchs galt als Internet-Pionier.

Seit 1986 veröffentlichte er zahlreiche Beiträge in Fachbüchern und Zeitschriften zu Digitalen Medien und Interaktiver Kommunikation, Online-Marketing und E-Commerce, Web 2.0 und Social Networks, Cloud Computing und Mobile Internet. Ab Ende der 1990er moderierte er Sendungen im Fernsehen, die sich mit Computer-Themen beschäftigten. Immer wieder trat er als Experte für das Internet und soziale Medien auf. An der Popakademie Baden-Württemberg war er als Dozent tätig. Urchs wurde 60 Jahre alt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige