Medien: Wowereit will zurücktreten

Klaus Wowereit, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Klaus Wowereit, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) will laut Medienberichten heute seinen Rücktritt erklären. Das berichten die „Berliner Morgenpost“ unter Berufung auf Regierungskreise sowie „Spiegel Online“. Demnach werde Wowereit am Nachmittag seinen Rücktritt zum 11. Dezember 2014 erklären.

Der SPD-Politiker ist in der Hauptstadt seit Juni 2001 im Amt des Regierenden Bürgermeisters und damit dienstältester Regierungschef eines deutschen Bundeslandes.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige