Medien verkünden Entlassung von Schalke-Trainer Keller

Gelsenkirchen – Der Trainer des FC Schalke 04, Jens Keller, soll laut eines Medienberichts entlassen worden sein. Nach Informationen von „Sky Sport News HD“ reagiert der Revier-Klub damit auf die zuletzt schwachen Resultate der „Königsblauen“. Der Verein bestätigte die Trennung von Keller zunächst nicht.

Der FC Schalke steht nach sieben Spielen auf Platz elf der Bundesliga-Tabelle. Zwar hatten die „Knappen“ das prestigeträchtige Revier-Derby gegen Borussia Dortmund gewonnen. Danach folgten allerdings ein enttäuschendes 1:1 gegen Champions-League-Gruppengegner Maribor und eine 1:2-Niederlage gegen 1899 Hoffenheim in der Bundesliga. Keller ist seit Dezember 2012 Trainer der Gelsenkirchener. Sein Vertrag läuft noch bis zum Sommer 2015.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige