Medien: Separatisten schießen Hubschrauber in der Ostukraine ab

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Donezk – In der Ukraine haben Separatisten am Dienstag offenbar einen Hubschrauber der ukrainischen Armee abgeschossen. Wie die ukrainische Nachrichtenagentur Unian berichtet, wurde der Hubschrauber bei einem Kontrollposten im Osten des Landes getroffen. Es würden bis zu neun Tote befürchtet.

Erst am Montag hatten Vertreter der Separatisten einer Waffenruhe bis zum kommenden Freitag zugestimmt. Die Waffenruhe ist Teil eines Friedensplans, den der ukrainische Präsident Petro Poroschenko am vergangenen Freitag vorgestellt hatte.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige