Medien: Schule in NRW nach Bombendrohung evakuiert

Dülmen (dts Nachrichtenagentur) – In der nordrhein-westfälischen Stadt Dülmen ist laut eines Medienberichts eine Schule nach einer Bombendrohung evakuiert worden. Wie die „Ruhr-Nachrichten“ in ihrer Online-Ausgabe berichten, sei die Bombendrohung kurz vor Schulbeginn um 08:00 Uhr eingegangen. Demnach durchsuche die Polizei derzeit die Räume in dem Schulgebäude.

Weitere Hintergründe wurden zunächst nicht bekannt.

Anzeige