Medien: Schauspielerin Elaine Stritch gestorben

New York – US-Schauspielerin Elaine Stritch ist offenbar am Donnerstag im Alter von 89 Jahren gestorben. Das berichtet der Sender CNN. Die Todesursache sei bisher nicht bekannt.

Stritch wurde vor allem als Broadway-Darstellerin bekannt, spielte jedoch auch in zahlreichen Filmen und Serien mit. Zuletzt war sie in der Fernsehserie „30 Rock“ und dem Film „Das Schwieger-Monster“ zu sehen. Stritch wurde insgesamt drei Mal mit dem US-Fernsehpreis Emmy ausgezeichnet.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige