Medien: RB Leipzig entlässt Trainer Zorniger

Alexander Zorniger (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Alexander Zorniger (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

Leipzig – Der Fußball-Zweitligist RB Leipzig trennt sich offenbar von seinem Trainer Alexander Zorniger: Laut übereinstimmenden Berichten der „Bild“ und der „Leipziger Volkszeitung“ ist Zorniger von der Vereinsführung entlassen worden. Der Fußballlehrer hatte RB von der vierten in die 2. Bundesliga geführt. Ein Nachfolger für Zorniger steht laut den Berichten noch nicht fest: Die „Leipziger Volkszeitung“ berichtet, dass er durch eine „interne Lösung“ ersetzt werden solle.

RB Leipzig hatte am vergangenen Freitag mit 0:2 gegen den Abstiegskandidaten Erzgebirge Aue verloren und hat derzeit fünf Punkte Rückstand auf Relegationsplatz drei in der Zweitliga-Tabelle.

Über dts Nachrichtenagentur