Medien: ÖBB-Chef Kern wird neuer österreichischer Bundeskanzler

Wien (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Rücktritt des österreichischen Kanzlers Werner Faymann (SPÖ) soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge der Chef der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Christian Kern, neuer Bundeskanzler werden. Zuvor hatten sich bereits mehrere SPÖ-Landesorganisation für Kern ausgesprochen. Die endgültige Entscheidung fällt offiziell am Freitag.

Faymann hatte rund zwei Wochen nach dem Triumph der rechtspopulistischen FPÖ bei der Wahl zum österreichischen Präsidenten seinen Rücktritt als Bundeskanzler und SPÖ-Chef erklärt.

Österreichischer Nationalrat in Wien, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Österreichischer Nationalrat in Wien, über dts Nachrichtenagentur