Medien: Mindestens 50 Tote nach Anschlag in Pakistan

Lahore (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Selbstmordanschlag in einem Park im pakistanischen Lahore ist die Zahl der Toten auf mindestens 50 gestiegen. Das berichten örtliche Medien am Sonntag und berufen sich dabei auf Angaben eines Sprechers der Gesundheitsbehörden. Demnach wurden etwa 200 weitere Menschen bei dem Anschlag verletzt.

Der Täter soll sich nur wenige Meter von einem Spielplatz entfernt in die Luft gesprengt haben, hieß es weiter. Unter den Toten und Verletzten seien vor allem Frauen und Kinder.