Medien: Explosion in St. Petersburger U-Bahn

St. Petersburg (dts Nachrichtenagentur) – In der russischen Stadt St. Petersburg hat es am Montag offenbar eine Explosion in einer U-Bahnstation gegeben. Das berichtet unter anderem die russische Nachrichtenagentur TASS. Es habe mehrere Verletzte gegeben. Rettungskräfte seien vor Ort.

Wie es zu der Explosion an der Haltestelle Sennaya Ploshchad kommen konnte, ist noch unklar.

Fahne von Russland, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne von Russland, über dts Nachrichtenagentur