Medien: Acht Verdächtige nach Anschlag in Istanbul festgenommen

Istanbul (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Terroranschlag auf einen Nachtclub in Istanbul in der Silvesternacht hat die türkische Polizei am Montag offenbar acht Verdächtige festgenommen, die im Zusammenhang mit der Tat stehen sollen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Bei dem Anschlag, bei dem mindestens ein Bewaffneter in den Club eindrang und um sich feuerte, wurden mindestens 39 Menschen getötet, mehr als 60 weitere Personen wurden verletzt.

Unter den Toten befindet sich wahrscheinlich auch mindestens ein Deutscher. Medienberichten zufolge soll außerdem ein in Deutschland lebender türkischer Staatsbürger unter den Opfern sein. Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) bekannte sich zu dem Anschlag.

Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur