Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Tote bei Verkehrsunfall

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Stralsund – Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Stralsund sind am Mittwochmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Gegen 09:00 Uhr sei ein Pkw aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und habe sich quer zur Fahrtrichtung gedreht, teilte die Polizei mit. Dort sei ein zweiter Pkw mit dem Wagen, in dem sich zwei Frauen befanden, kollidiert.

Die beiden Frauen hätten den Zusammenstoß nicht überlebt. Fahrer und die Beifahrerin des zweiten Wagens seien schwer verletzt worden. Zudem sei ein nachfolgender Transporter mit dem zweiten Unfallwagen zusammengestoßen und dann im Straßengraben gelandet. Der Fahrer des Transporters sei leicht verletzt worden.

Über dts Nachrichtenagentur