Mecklenburg-Vorpommern: 43-Jähriger wird von Lkw überrollt und stirbt

Wismar (dts Nachrichtenagentur) – In der Gemeinde Upahl im Landkreis Nordwestmecklenburg ist am Samstagnachmittag ein 43-jähriger polnischer Lkw-Fahrer von seinem eigenen Fahrzeug überrollt worden und dabei ums Leben gekommen. Der Mann hatte sein Fahrzeug auf einem Betriebsgelände abgestellt und sich vor den Lkw begeben, um ein Tor zu öffnen, teilte die Polizei mit. Während dieses Vorganges setzte sich der Lkw vermutlich aufgrund unzureichender Sicherung selbstständig in Bewegung, rollte auf den 43-Jährigen zu und klemmte ihn zwischen Lkw und Tor ein.

Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Ein zweiter Lkw, der zu diesem Zeitpunkt auf der anderen Seite des Tors stand, wurde ebenfalls beschädigt. Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger eingesetzt.

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur