Mauerstetten – Schwerer Verkehrsunfall fordert BRK und Feuerwehr bei einer Übung

 

26-05-2014_ostallgaeu_uebung_unfall_feuerwehr_brk_notarzt_kaufbeuren_mauerstetten_bringezu_new-facts-eu_0017

Foto: Bringezu

Am Montag Abend, 26.05.2014, wurde in Mauerstetten, Lkrs. Ostallgäu geübt. Einsatzkräfte vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK), vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und die Feuerwehren Mauerstetten und Kaufbeuren nahmen an dieser Übung teil. Unterstützt wurden sie von zwei Notärzten aus dem Landkreis.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall im Bereich Dösinger Weg/Blütenring. Bei dem Zusammenstoß von zwei Pkw wurden insgesamt sechs Personen verletzt. Diese waren teilweise in den Fahrzeug eingeklemmt und mussten mit hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Rettungsdienst und Notärzte mussten vier Schwerverletzte akut versorgen.

 

Foto: Bringezu

 

Anzeige