Mattsies – Pkw-Fahrerin landet im Bach

Lkrs. Unterallgäu/Mattsies + 10.02.2013 + 13-0263

10-02-2013 mattsies_vu_bach_feuerwehr-mindelheim_new-facts-eu20130210_titel

Die Feuerwehren Mattsies, Mindelheim und Rammingen wurden am Sonntag Morgen, 10.02.2013, gegen 7.25 Uhr, zu einem Verkehrsunfall nach Mattsies in die Lettenbachstraße alarmiert, neben Notarzt und Rettungswagen.

Eine Lenkerin  aus Richtung Tussenhausen kommend, hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf dem Dach in einem Bachbett. Die Frau war nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und wurde umgehend von Notarzt und Rettungsdienst versorgt, glücklicherweise war sie nur leicht verletzt. Die herbeigerufene Polizei konnte bei der jungen Fahrerin eine Alkoholisierung feststellen. Diese war vermutlich auch die Ursache für den Fahrfehler. Neben dem Totalschaden an ihrem Pkw in Höhe von rund 5.000 Euro erwartet die Fahrerin eine Strafanzeige. An der Unfallstelle herschten -20 Grad Celsius.



Anzeige