Marktoberdorf – Zwei Verletzte, zwei Pkw Totalschaden, zwei Stunden Vollsperrung

10.12.2014-Ronsberg-Ostallgäu-Ostallgaue-Brand-Feuer-Wohnhaus-unbewohnbar-Feuerwehr-Rettungsdienst-Polizei-new-facts (69)

Foto: Bringezu

Ein Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten ereignete sich Freitag Morgen, 19.12.2014, auf der Kaufbeurener Straße in Marktoberdorf, Lkrs. Ostallgäu.

Ein in Richtung Stadtmitte fahrender 18-jähriger Pkw-Fahrer geriet mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw einer 34-Jährigen. Beide Unfallbeteiligten wurden aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 20.000 Euro. Die Kaufbeurener Straße musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden. Die Umleitung erfolgte innerörtlich.