Marktoberdorf – Weiterer Verkehrsunfall mit Blaulicht und Sondersignal

Lkrs. Ostallgäu/Marktoberdorf | 07.08.2011 | 11-720

blaulicht16Bei der Anfahrt zu einem Betriebsunfall  kam es am Sonntagnachmittag auf der Rauhkreuzung in Marktoberdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen dem Notarztfahrzeug und einem Pkw. Der anfahrende Notarzt wollte bei eingeschaltetem Blaulicht und Sondersignal die Rauhkreuzung bei Rotlicht überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit einem aus der Kaufbeurer Straße kommenden Pkw.  An dem Notarztwagen entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro, am beteiligten Pkw Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.
Der Notarzt konnte in einem Fahrzeug der Feuerwehr seine Fahrt zum Einsatzort fortsetzen.

Anzeige