Marktoberdorf – Verrauchte Tiefgarage ruft Feuerwehr auf den Plan

Lkrs. Ostallgäu/Marktoberdorf + 06.12.2013 + 13-2184

06-12-2013 ostallgäu marktoberdorf brand-tiefgarage verrauchung feuerwehr-mod bringezu new-facts-eu20131206 titel

Am Freitag Nacht, 06.12.2013, kurz nach 1.00 Uhr, wurde die Feuerwehr Marktoberdorf und der Rettungsdienst von der Integrierten Leitstelle Allgäu zu einem Tiefgaragenbrand in einem Wohnhaus in der Georg-Fischer-Straße in Marktoberdorf, Lkrs. Ostallgäu, alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Tiefgarage verraucht. Unter schwerem Atemschutz wurde die Lage erkundet. Es wurde festgestellt, dass die Verrauchung durch eine defekte Kupplung an einem Pkw verursacht worden ist. Jedoch hatte der Fahrzeuglenker den Pkw bereits vor Eintreffen der Feuerwehr wieder aus der Garage entfernt.

Bei dem Einsatz sind keine Personen zu Schaden gekommen.


Foto: Bringezu

 

Anzeige